Abnehmen schnell muss es gehen!

Abnehmen schnell muss es gehen!

Abnehmen schnell abspecken vor dem Urlaub!

,Bikinifigur in vier Tagen’ oder ‚ganz schnell zur Traumfigur’: Alle Jahre wieder veröffentlichen die Medien vor dem Sommer ultimative Abnehm-Tricks. Abnehmen schnell, in kurzer Zeit noch ein paar Pfunde verlieren: Das ist auch Ihr Ziel? Wenn Sie Disziplin üben, können Sie in einer Woche rund ein Kilogramm verlieren. Eine Sofort-Diät lässt auch zwei Kilogramm purzeln. Allerdings beugen realistische Ziele Frustrationen vor beim Abnehmen. Ernährung spielt neben Psychologie und Bewegung die zentrale Rolle.

Wie viel Gewicht müssen Sie verlieren?

Bevor Sie wild entschlossen ein Ziel in Angriff nehmen, lohnt sich eine Bestandsaufnahme. Wie viel haben Sie vor einem Jahr gewogen? Was ist Ihr Idealgewicht? Wenn Sie mehr als zwei oder drei Kilogramm abnehmen müssen, sollten Sie für den Weg zur Bikinifigur reichlich Zeit einplanen. Allerdings kann auch das Gegenteil der Fall sein. Stimmt Ihr Body-Mass-Index und sie empfinden sich als zu dick, ohne es zu sein? Viele Frauen fühlen sich runder, als sie tatsächlich sind. Der Blick in den Spiegel liefert Ihnen ein trügerisches Bild, weil viele Spiegel den Körper leicht verzerrt abbilden. Fotos helfen Ihnen, ein objektives Bild Ihres tatsächlichen Aussehens zu bekommen.

Das richtige Badekostüm für Rundungen

Sie werden rechtzeitig vor dem Sommer nicht alle Pfunde los? In diesem Fall empfiehlt sich der Kauf eines figurgünstigen Badeanzugs. Ein V-Ausschnitt streckt den Oberkörper optisch. Wickeleffekte überspielen im Bauchbereich allzu üppige Rundungen. Wichtig ist, dass Ihr Badeanzug oder Bikini groß genug ist. Vergessen Sie beim Einkaufen die Zahlen der Größenangaben. Wenn ein Badeanzug oder Bikini zu straff sitzt, schneidet der Gummizug in die Pölsterchen ein und hebt sie damit um so mehr hervor. Scheuen Sie nicht vor auffälligen Verzierungen zurück. Rüschen, Perlen oder Glitzer am Oberteil sorgen dafür, dass der Blick nicht in anderen Regionen hängen bleibt.

Abnehmen: Rasch zwei Kilogramm weniger

Eine zweitägige Kurzdiät ermöglicht Ihnen, überflüssiges Gewicht in Maßen zu verlieren. Mehr als zwei Kilogramm an einem Wochenende können Sie auf diese Weise jedoch nicht verlieren. Die Kurz-Diät zur maximalen Fettverbrennung kombiniert folgende Maßnahmen:

  •             Intervall-Workouts
  •             Eiweißreiche Ernährung
  •             Viel Flüssigkeit

Intervall-Workouts: Schweißtreibende Bewegung

Diese Diättage beginnen Sie mit einem Intervall-Workout vor dem Frühstück. Dabei treiben Sie Ihren Puls mehrere Male stark in die Höhe. Sie sollten so außer Atem kommen, dass Sie sich nicht mehr unterhalten können. Diese Belastung sollten Sie mindestens fünf Minuten lang durchhalten. Anschließend treten Sie zehn Minuten langsamer, bevor Sie Ihren Puls erneut in die Höhe treiben. Bringen Sie Ihren Körper mindestens dreimal bis an die Grenze seiner Belastung. Dieser Workout kurbelt die Fettverbrennung an. Planen Sie zwei Workouts von mindestens einer Stunde Dauer an diesen Diät-Tagen ein.

Seien Sie bitte vorsichtig: Diese Art von Workout eignet sich nicht für kranke oder untrainierte Menschen.

Eiweißreiche Ernährung

Nach dem Workout brauchen Sie eiweißreiche Nahrung. Das liefert Ihrem Körper Bausteine, um Muskelzellen aufzubauen. Außerdem verbraucht Eiweiß reichlich Energie bei der Verdauung und macht lange satt. Ein Frühstück aus Hüttenkäse oder Quark mit Obst ist nach einem Intervall-Workout das ideale Frühstück. Als Hauptgericht eignet sich gegrillte Hähnchenbrust oder Fisch mit so viel Gemüse oder Salat, wie Sie wollen. Es ist wichtig, dass Sie Faserstoffe verzehren, um Ihre Verdauung in Schwung zu halten. Halten Sie sich mit Fett und vor allem Salz zurück, weil es Wasser im Körper bindet. Kräuter, Zitronensaft und Pfeffer würzen Ihre Speisen ebenfalls.

Viel Flüssigkeit trinken

Je mehr Sie trinken, desto besser kann Ihr Körper die Abfallprodukte der Fettverbrennung ausscheiden. Wasser und Kräutertees spülen Ihren Körper gründlich durch. Süßen mit Zucker und chemischen Süßstoffen sollten Sie vergessen. Das belastet Ihren Körper, der während dieser Tage seine Kraft für die Fettverbrennung braucht. Trinken Sie mindestens zwei Liter Flüssigkeit. Drei bis vier Liter wären besser.

Gesundes Abnehmen über mehrere Wochen hinweg

Eine Diät lässt sich schwer über mehrere Wochen lang durchhalten. Sie können Gewicht ohne Kalorienzählen verlieren, wenn Sie sich konsequent gesund ernähren und kleine Portionen verzehren. Refigura hilft Ihnen beim Abnehmen, indem es Kalorien im Magen absorbiert – bevor sie verdaut werden. Die pflanzlichen Faserstoffe von Refigura quellen auf und bringen so ihre Verdauung auf Trab. Außerdem sorgen sie für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

Artikel teilen:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.