Die wichtigsten Tipps zum Abnehmen

Die wichtigsten Tipps zum Abnehmen

Diese Abnehmtipps sollten Sie beherzigen

Das Thema Abnehmen ist vor allem bei Frauen weit verbreitet und kommt immer wieder zur Sprache, wenn sich einige Kilos seit Monaten am eigenen Körper festklammern. Eine strenge Diät muss aber nicht die Lösung sein. Mit diesen Tipps von Refigura verlieren Sie innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Pfunde und werden von diesen in nächster Zeit garantiert nicht mehr heimgesucht.

Tipp 1: Schützen Sie sich vor Heißhungerattacken

Heißhungerattacken sind Gift gegen das Abnehmen und gute Vorsätze im Bezug auf die Ernährung. Daher sollten Sie sich gegen diese schützen. Eine Kanne heißer Tee, ein luftiger Spaziergang oder klein geschnittenes Gemüse können die Lösung gegen die Attacke sein. Refigura hilft Ihnen ebenfalls als Heißhungerbremse und sorgt für ein angenehmes Sättigungsgefühl.

Tipp 2: Bewegung macht den Unterschied

Bewegung heißt einer der wertvollsten Tipps und sorgt dafür, dass Ihr Körper auf Temperatur kommt. Durch die Anstrengungen verbrennt der Körper viele Kalorien und sorgt für eine Anregung des Stoffwechsels. Suchen Sie also nach mehr Möglichkeiten, Bewegung in Ihr Leben zu bringen und entscheiden Sie sich für die Treppen anstatt den Fahrstuhl.

Tipp 3: Muskeln bringen die Kalorien zum Schmelzen

Muskeln sind ein wichtiger Teil in unserem Körper, der die Kalorien bis aufs Letzte verbrennt. Selbst wenn wir nur auf dem Sofa liegen, verbrennen unsere Muskeln Fette und sorgen so für den Kalorienabbau. Daher ist der Muskelaufbau sehr wichtig und sollte von Menschen mit Gewichtsproblemen zuverlässig durchgeführt werden.

Tipp 4: Langsam essen und abnehmen

Der Körper braucht in der Regel fast 10 Minuten, bis dieser ein Sättigungssignal auslöst. Bei übergewichtigen Menschen dauert es häufig sogar noch länger. Daher sollten Sie unbedingt langsam und behutsam essen. Das kann beim Abnehmen sehr wichtig werden, da der Körper diese Signale in jedem Fall benötigt.

Tipp 5: Auch bei einer Diät sollten Sie sich nichts verbieten

Der größte Fehler bei einer Diät ist wohl das Verbieten von bestimmten Sachen. Sie sollten sich für das Abnehmen aber nicht bestrafen. Daher lohnt es sich auch nicht, sich Schokolade, fettige Speisen und Fruchtgummi aus dem Speiseplan wegzudenken. Vielmehr sollten Sie diese Esswaren als Belohnung ansehen und nur in kleinen Portionsgrößen zu sich nehmen.

Tipp 6: Haben Sie Geduld!

Einer der wichtigsten Tipps im Bezug auf das Abnehmen heißt: Geduld! Kaum ein Abnehmtipp bringt einen super schnellen Erfolg. Sie müssen Geduld haben, sich viel bewegen und zudem auch noch die Muskeln spielen lassen. Dann wird es auch mit der Gewichtsreduzierung klappen. Mit Refigura auf natürlicher Basis werden Sie zudem noch schneller die Pfunde purzeln sehen.

Tipp 7: Hören Sie niemals auf zu essen

Vor allem Frauen wollen bei der Diät direkt ganz nach vorne. Sie stellen das Essen komplett ein und wollen so sehr schnell Gewicht verlieren. Das ist allerdings der größte Fehler, den Sie machen können. Ihr Körper braucht Energie, die er vor allem durch das Essen aufnimmt. Wenn Sie diese nicht zu sich nehmen, wird Ihr Körper schlapp und auch der Stoffwechsel funktioniert nicht mehr richtig.

Tipp 8: Verhindern Sie das Frustessen

Viele Menschen neigen dazu, bei schlechter Laune, dem großen Frust und Problemen das Essen anzufangen. Das kann für eine Diät der Tod sein. Daher sollten Sie sich auch psychisch stärken und diesen Frust auf gar keinen Fall an sich heran lassen.

Artikel teilen:

11 Kommentare

    Annette Müller - 11 Februar 2017 - 16:18
    Ich bin sehr angenehm überrascht, wie interessant und informativ dieser Newsletter ist. Es geht scheinbar nicht nur um das verkaufen.
    Ingrid Meiwald - 6 März 2017 - 8:39
    Ich kann mich meiner Vorgängerin im Kommentar nur anschließen. Mich interessieren auch die Sportübungen. Einfach toll, macht weiter so! LG Ingrid Meiwald???
    Ursula - 6 März 2017 - 14:18
    Hallo, auch ich bin sehr überrascht über diesen Newsletter. Sehr gute und anzuwendende Ratschläge. Danke
    Kornlelia Dusl - 13 März 2017 - 7:12
    Hallo, auch ich finde die Tipps und Anregungen informativ und gut zu lesen. Essind immer wieder neue und interessante Beiträge dabei. Weiter so und Danke . Liebe Grüße
    Gudrun Ruhte - 13 März 2017 - 7:38
    Wo bekommt man das Maca-Pulver?
    Rita - 13 März 2017 - 7:41
    Hallo, ich finde ihre Tipps einfach gut, sie machen mir echt Mut ich kann es immer gar nicht erwarten sie zu lesen, ein kleiner Erfolg hat sich auch schon eingestellt d.h. weiter machen. Danke.
    Susanne - 13 März 2017 - 8:12
    Hallo, bin auch wie meine Vorgängerinnen sehr überrascht, daß nicht nur verkauft werden will.
    Karin - 13 März 2017 - 17:44
    Ich bin angenehm überrascht es sind gute Hinweise danke
    Bärbel - 14 März 2017 - 9:26
    Ich bin sehr begeistert von den abwechslungsreichen Tipps. EigendlIch kennt man ja vieles und somit wird Dank euch wieder alles hervor gekitzelt. So geht es mir mit den Tipps beim Abnehmen und werde sie beherzigen.
    Martina - 8 April 2017 - 14:18
    Hej, ich nehme Refigura schon eine Weile. Habe jedoch schon vor Refigura mit Kalorien zählen 12 Kg abgenommen. Leider passiert bei mir nicht wirklich viel, was das Gewicht angeht. Aber ein sehr, sehr positiver Effekt ist folgender: Ich bin Diabetikerin die Insulinpflichig ist. Wenn ich vor den Mahlzeiten Refigura nehme, spielt sich mein Insulinspiegel super ein. Ich könnt meine Insulin Dosis runter schrauben. Ich bin voll Happy !!!!!!! Gruß Martina
    Samuel - 19 Juni 2017 - 15:12
    Guten Tag Fr. Gudrun Ruthe, Mace Pulver sollte in jedem größeren Supermarkt erhältlich sein. Eine weitere Möglichkeit wäre http://amzn.to/2sJJPxD, hier stehen Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Auswahl. Beste Grüsse, Ihr Refigura Team

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.